Adventszeit

In diesem Jahr möchten wir es uns zur Adventszeit besonders gemütlich machen. Auf Instagram bekam ich den Hinweis auf Bine Brändle – googelt das mal, und nun habe ich Küchen- und Flurfenster geschmückt.

Ich habe meine Winterstadt auf transparentem Papier ausgedruckt und nur die erleuchteten Fenster gelb oder orange angemalt. Man kann aber auch alle Häuser bunt machen. Angeklebt wurde es mit einem einfachen Klebestift, das ist kaum zu sehen und soll einfach wieder ab gehen – Klebestreifen sind ja immer so eine Sache.

Es sieht sowohl am Tag, als auch Abends sehr schön aus – egal ob von draußen oder drin. Und ja: es ist Kitsch, aber who cares 😉

diesen Beitrag teilen: