neue Fahrräder

Wir haben es getan und uns Pedelecs gekauft. Irgendwie wollte ich nicht so lange warten, bis ich das vielleicht nicht mehr so genießen kann und mich durch „fortgeschrittenes Alter“ nicht mehr traue ordentlich los zu düsen.

Erkennt man wohl schon an den Farben WEM jetzt WELCHES gehört, oder?

Was soll ich sagen: wir haben es nicht bereut! Ich fahre nur mit der Unterstützung wenn es wirklich schwer geht, sonst trete ich schon noch selbst.

Ich entschied mich im Fachhandel ziemlich schnell für das

Simplon Chenoa

ein feuerrotes Carbonrad, das war zwar etwas teurer war, aber dafür sehr schön leicht.

Simplon Chenoa
Eine Fahrradtasche ist wichtig für Handy und Schlüssel
diesen Beitrag teilen:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.