König der Lüfte

Seit einigen Jahren sind die Seeadler bei uns in Vorpommern am südlichen Rand des Nationalparkes „vorpommersche Boddenlandschaft“ wieder heimisch geworden, und mindestens einmal pro Woche sehe ich welche über die Wiesen unten am Fluß segeln.

Ich habe kein  großes Teleobjektiv (und werde mir auch keins anschaffen), daher sind meine Fotos eben nur Hobbyaufnahmen. Die Qualität ist nicht berauschend, aber ich freue mich trotzdem, wenn mir wieder mal ein Schnappschuß gelungen ist.

Seeadler und Krähen mögen sich gar nicht. Hört man bei uns die Krähen schreien, sollte man immer den Blick nach oben richten. Meist jagen die Krähen dann den Seeadler. Sie greifen ihn von oben an und da der große Seeadler nicht so wendig wie die Krähen ist, ergreift er meist die Flucht.

diesen Beitrag teilen:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.